Inside Teleboy – mit Tamy

Beitrag von Ronnie 11.01.2023 4 Minuten 5

Im Teleboy Magazin stellen wir Dir laufend die Personen vor, die hinter Teleboy stecken. Dieses Mal verrät unsere TV-Content-Expertin Tamy Tiede, wie ein Teleboy-Arbeitstag bei ihr so aussieht und welchen Content sie eigentlich selber am liebsten mag.

Kurz und knapp über Tamy

Kennt sich im TV-Dschungel aus: unsere Content Managerin Tamy

Teil des Teleboy-Teams seit…

März 2021 als Content Managerin für Teleboy TV

Sorgt bei Teleboy dafür, dass…

  • Du den Durchblick im TV-Dschungel behältst
  • TV-Inhalte kuratiert und EPG-Daten gepflegt werden
  • neue, spannende Themenwelten entstehen und bestehende aktualisiert werden
  • Du dank Teaser und Tipps garantiert keine TV-Highlights verpasst
  • Du regelmässig mit TV-Tipps als Newsletter versorgt wirst
  • sich die Gefässe für kuratierte Inhalte stetig weiterentwickeln und verbessern
  • Du im Teleboy Magazin rund um TV- und Streaming auf dem Laufenden bleibst

Schaut auf Teleboy am liebsten…

  • Filme und Serien
  • True-Crime-Dokus
  • Animes

Tamys typischer Arbeitstag bei Teleboy:

  1. Zuerst E-Mails von Presseportalen nach wichtigen TV-Highlights durchforsten
  2. Aufgaben für den Tag priorisieren und mit den Kolleg:innen den Tag abstimmen
  3. TV-Tipps und Teaser einstellen, Tipp-Newsletter aufbereiten sowie Themenwelten aufsetzen und aktualisieren
  4. Mittagessen 😀
  5. TV-Inhalte für die kommenden Wochen planen und und Ausschau nach Content für die Themenwelten halten
  6. Zum Ende des Tages letzte Checks, ob TV-Tipps, Teaser und Themenwelten aktualisiert sind

6 Fragen an Tamy

Ronnie: Im Content-Team von Teleboy bestimmt Ihr, welche Sendungen es in die Tipps der Redaktion und in die Themenwelten schaffen. Nach welchen Kriterien entscheidest Du das?

Tamy: In erster Linie versuche ich mich in die Nutzer:innen hineinzuversetzen. Ich denke, eine gute Mischung ist wichtig, damit alle etwas finden, das sie gerne schauen. Dabei fliessen noch andere Faktoren ein, wie zum Beispiel die Aktualität von Sendungen und Filmen. Das Fernsehprogramm richtet sich ja auch gelegentlich nach bestimmten Ereignissen oder Feiertagen, sodass die Tipps auch immer die wichtigsten TV-Events beinhalten und unsere Nutzer:innen sicher nichts verpassen. Schliesslich ist aber natürlich auch immer ein bisschen mein eigener Geschmack dabei und wenn einer meiner Lieblingsfilme läuft, kann ich einfach nicht anders und muss ihn den Nutzer:innen empfehlen!

Beliebt bei der Teleboy-Community: Tamy sorgt zusammen mit Artem für die spannenden TV-Tipps.

Ronnie: Mit dem neuen Homescreen habt Ihr als Content Team heute viel mehr Möglichkeiten, kuratierte Inhalte anzubieten. Stichwort Themenwelten. Wie entstehen die Ideen für die Themenwelten?

Tamy: Ideen für Themenwelten sind meist ein kreativer Prozess. Wir sammeln im Team Ideen und versuchen herauszufinden, wie wir diese umsetzen können. Trends und wichtige Ereignisse zu beobachten ist in diesem Prozess essenziell. Natürlich können wir aber auch hier unsere eigenen Interessen einbringen. Bevor eine Themenwelt online geht, wird jedoch ganz genau geprüft, ob diese auch gut funktioniert und den Nutzer:innen qualitativ und quantitativ viel bieten kann.

Ronnie: Auf welche Themenwelten können sich die Teleboy-Nutzer:innen in den kommenden Monaten freuen?

Tamy: Ganz neu haben wir die besten Free-TV-Premieren des letzten Jahres in einer Themenwelt zusammengebracht. Das gibt den Nutzer:innen sozusagen einen Rückblick auf die Highlights des TV-Programms 2022. Aber natürlich tüfteln wir ständig an neuen Ideen und suchen Inspiration in den Trends, die gerade aktuell sind. Es bleibt also stets spannend – für uns und für die Nutzer:innen.

Ronnie: Welches ist eigentlich Deine liebste Themenwelt und warum?

Tamy: Am liebsten stöbere ich in der «True Crime»-Themenwelt nach interessanten Beiträgen und Dokus zu wahren Verbrechen. Mindestens genauso sehr mag ich jedoch die «IMDb-Topfilme»-Themenwelt. Dort findet man eigentlich immer etwas Passendes für einen gelungenen Filmabend.

Die TV-Highlights des letzten Jahres gibt es ab sofort in einer Themenwelt.

Ronnie: Bis die Nutzer:innen von Teleboy zum Beispiel einen Teaser zu einem Film-Tipp sehen, haben einige Prozesse stattgefunden. Mit welchen Teams bei Teleboy oder auch Dienstleistern arbeitet Ihr zusammen?

Tamy: Eine der wichtigsten Schnittstellen für mich ist unser Creative Manager Thomas. Er unterstützt uns im Content mit Bildern rund um unsere Film-Tipps und Themenwelten. Und natürlich ist Nino, unser Head of TV, eine wichtige Anlaufstelle für uns – vor allem auch, wenn es um die technische Umsetzung geht. Wir arbeiten im Content-Team auch eng mit dem Marketing-Team zusammen, zum Beispiel bei grossen TV-Events. 

Ronnie: Du bist unsere Expertin für TV-Inhalte. Welche Sendungen oder Sender sollten unsere Nutzer:innen unbedingt mal schauen?

Tamy: Als grosser Anime-Fan kann ich auf jeden Fall ProSieben MAXX empfehlen. Dort laufen, neben vielen tollen Serien, auch gelegentlich hochkarätige Anime-Filme wie die des Studio Ghibli. Ausserdem kann ich allen Reality-Fans den Sender TLC und seine Formate empfehlen. Wenn man mal den Kopf abschalten will ist das genau das richtige für mich. Am liebsten mag ich bei TLC die Sendungen «In 90 Tagen zum Altar» und «Coupening Extrem».


Weitere Beiträge von Ronnie