Becks letzter Sommer
Donnerstag, 27. Juni • 20:10 - 21:45

Becks letzter Sommer TIPP

Film

Deutschland 2015

Früher stand Robert Beck als Sänger vor begeisterten Fans auf der Bühne. Heute sitzt der Enddreissiger als Musiklehrer vor einer Klasse gelangweilter Schüler. Aus seiner alltäglichen Lethargie reisst ihn erst der unscheinbare Rauli (Nahuel Pérez Biscayart). Der Junge, der ursprünglich aus Litauen stammt, entlockt Becks alter Fender Mustang E-Gitarre Töne, die Beck schon längst vergessen hat. Beck ist so beeindruckt vom Talent des Schülers, dass er diesem anbietet, für ihn Songs zu schreiben, ein Konzert zu organisieren und eine Platte zu produzieren - nicht ganz ohne Hintergedanken, erhofft er sich doch ein Comeback im glamourösen Musikbusiness und einen Weg aus der Sackgasse, die sein Leben geworden ist.
Als die beiden bei einer abendlichen Autofahrt der hübschen Lara auf etwas unkonventionelle Art und Weise zu Hilfe eilen, nimmt auch Becks Privatleben endlich wieder Fahrt auf.
Das erste Konzert von Rauli wird ein voller Erfolg. Als aber klar wird, dass Plattenproduzent Gersch den Jungen nur unter Vertrag nimmt, wenn Beck auf seine Ansprüche als Songschreiber verzichtet, greift dieser zu einer Notlüge. Kurz darauf gerät sein Leben wieder vollends in Schieflage: Lara will auf einmal in Rom studieren und sein bester Kumpel Charlie braucht ganz dringend seine Hilfe - trotz psychischer Probleme will er zu seiner Familie nach Istanbul. Also machen sich die Freunde gemeinsam mit Rauli auf eine Abenteuerfahrt quer durch Osteuropa.

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten