Unsere Abos
Weitere Services
Mona mittendrin ©
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Montag, 20. Mai • 21:50 - 22:25

Mona mittendrin

Im Ballett Zürich - Tanz zwischen Leiden und Leidenschaft

Dokumentation

Schweiz 2023

Kaum eine Kunst verlangt einem so viel ab wie das Ballett. Das bestätigt auch Solotänzer Daniel Mulligan. Seit fünfzehn Jahren ist er im Ballett Zürich - und Dauergast in der hauseigenen Physiotherapie. «Wenn ich einen Tag ohne Schmerzen habe, bin ich sehr froh. Aber ich liebe meinen Job. Wenn ich auf der Bühne stehe, fühle ich mich frei.»
Die Ballett-Karriere ist kurz und intensiv. Giulia Tonelli ist mit 39 Jahren eine der Ältesten der Kompanie. Sie ist nicht nur Solotänzerin, sondern auch zweifache Mutter. Eine Seltenheit in diesem Business. Tonelli: «Diese zwei Rollen passen auf den ersten Blick nicht zusammen. Aber meine Kinder bringen mich in eine andere Welt und geben mir so viel Kraft für meine Arbeit.»
Das Ballett Zürich besteht aus 50 Tänzerinnen und Tänzern. Wer hier einen Vertrag hat, zählt zur Crème de la Crème der internationalen Tanzszene. Die Selektion ist hart: Für die neue Saison haben sich 3000 Talente aus der ganzen Welt beworben, 18 wurden schlussendlich neu aufgenommen.

Moderation

Regie

Programm

Replay

Weitere Sendungen

sixx

Film des Tages

8 Mile

27.05.24 • 22:35 • 2002


Beliebteste Aufnahmen

>