Produkte
Profil
Fernweh ©
Fernweh ©
Fernweh ©
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Sonntag, 23. Februar • 21:00 - 21:50

Fernweh

Souvenirs

Dokumentation

2011

Auf der Reise von der Türkei über Griechenland, Albanien und Montenegro bis nach Kroatien erkundet das «Fernweh»-Team um Moderatorin Mona Vetsch berühmte, aber auch weniger bekannte Orte an der Mittelmeerküste.
In der Nähe der türkischen Küstenstadt Antalya wandert Mona Vetsch auf dem Lykischen Weg, einem der schönsten Weitwanderwege der Erde. Sie lernt unterwegs die Gastfreundschaft der Einheimischen kennen - und schätzen. In Griechenland trifft «Fernweh» jenen Mann, der die griechische Volksseele in Liedtexte fasst: den Dichter und Songtexter Lefteris Papadopoulos.
Auf dem Weg durch Albanien, Montenegro und Kroatien lernt Mona Vetsch Menschen kennen, die Diktatur und Krieg überwunden haben und jetzt auf ein besseres Leben hoffen: zum Beispiel einen ehemaligen Albanien-Flüchtling, der in seine Heimat zurückgekehrt ist. Und eine einheimische Konditorin, die ihren Laden mit Schweizer Unterstützung auf Vordermann gebracht hat.
In Montenegro macht das «Fernweh»-Team in Ulcinj halt. Die Touristen haben die einst beliebte Feriendestination mittlerweile vergessen. Den Strand in der kleinen Bucht können die Einheimischen nun ganz für sich nutzen. Anders im Dubrovnik, Kroatien: Seit die im Krieg stark zerstörte Stadt wiederaufgebaut worden ist, strömen jeden Tag Massen von Kreuzfahrttouristen durch die engen Gassen. Ruhe und Natur pur findet Mona Vetsch etwas ausserhalb, auf einer Radtour an der kroatischen Küste.
Die abwechslungsreiche Reise ans Mittelmeer zeigt, dass die Region mehr zu bieten hat als Sonne, Strand und Badeplausch. «Der Mittelmeerküste entlang» - eine «Fernweh»-Geschichte aus dem Jahr 2008. Neu erzählt und frisch präsentiert mit bisher unveröffentlichtem Material.

Moderation

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten