Produkte
Profil
Die Spiegel-Affäre ©
Diese Sendung ist vorbei und nicht mehr verfügbar.
Montag, 03. Mai • 23:10 - 00:50

Die Spiegel-Affäre

Drama

Deutschland 2014

Das Wettrüsten der Supermächte eskaliert im Oktober 1962 während der Kubakrise. Vor dem Hintergrund dieser weltpolitischen Lage fechten zwei Männer eine Fehde aus: der Verteidigungsminister Franz Josef Strauß in der Regierung Adenauer und der Journalist Rudolf Augstein, Herausgeber des "Spiegels".
Die Bundesrepublik Anfang der 60er-Jahre: Verteidigungsminister Franz Josef Strauß will die Bundeswehr vor dem Hintergrund der Kubakrise atomar aufrüsten. Der Herausgeber des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel", Rudolf Augstein, ist überzeugt, dass eine solche Politik des "Säbelrasselns" früher oder später unweigerlich zur Katastrophe führen muss. Zwischen den beiden exemplarischen Gestalten der deutschen Nachkriegszeit beginnt ein Kampf um Moral, Pressefreiheit und Landesverrat.

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten