Bella Block ©
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Donnerstag, 14. Februar • 23:15 - 00:45

Bella Block TIPP

Vorsehung

Krimiserie

Deutschland 2009

Ein brutaler Mörder wird 17 Jahre nach der Tat aus der Haft entlassen. Bella Block, Kommissarin a.D., ist von der weiteren Gefährlichkeit dieses Täters überzeugt und heftet sich an den Mann. Sie beginnt das neue Leben Holger Thoms zu erforschen, bleibt misstrauisch und will ein Verbrechen verhindern, von dem niemand weiß, ob es verübt werden wird. Rückblick: Eine dreiköpfige Familie in der Gewalt eines Täters. Vater und Mutter knien auf dem Boden, ein Stück weiter sitzt die 19-jährige Tochter, das Gesicht zur Wand gedreht. Es herrscht nackte Todesangst. Es fallen mehrere Schüsse. Damals, vor 17 Jahren, war das Bellas Fall. Der Blick des überlebenden Mädchens spiegelte das ganze Grauen der Tat. 24 Stunden später saß Bella dem Täter, Holger Thom, gegenüber. Er war 27 Jahre alt. Außer dem zwangsläufigen Geständnis erhielt sie nur spärliche Angaben zur Tat. Selten war sie in ihrer langen Laufbahn von einem Täter derart beunruhigt worden. Heute ist Bella nicht mehr im Dienst als Kommissarin. Sie ist bester Dinge, hat Zeit für sich und nicht im geringsten vor, sich noch mit Verbrechen und Gewalt zu beschäftigen. Bis ihr auf einer Ausstellungseröffnung eine kleine Skulptur ins Auge fällt, die sie interessiert. Wie sich herausstellt, kennt sie den Künstler. Es ist Holger Thom, der Täter von damals. Seit einigen Tagen ist er wieder in Freiheit. Damals in der Gerichtsverhandlung erwartete Bella Sicherungsverwahrung, wie auch vom Staatsanwalt gefordert, doch der Verteidiger setzte sich durch, und es blieb bei lebenslanger Haft. Ein Fehlurteil, wie Bella meinte, denn niemandem war gelungen, wirklich Licht in die Tatmotive zu bringen. Nun kann Bella nicht mehr schlafen. Sie versucht herauszufinden, wie Holger Thom jetzt lebt. Bewährungshelfer und Anstaltspsychologen sind vom Wandel Holger Thoms überzeugt. Er hat hart an sich gearbeitet in der Haft, hat sich mit der Tat auseinandergesetzt und Verantwortung gezeigt. Jeder verdient eine zweite Chance. Doch Bella bleibt auch jetzt noch absolut von seiner weiteren Gefährlichkeit überzeugt. Und sie scheint recht zu haben. Auf unheimliche Weise mehren sich Zeichen der erneuten Annäherung des Täters an die überlebende junge Frau. Mittlerweile hat sie selbst eine Familie gegründet und mit ihrem Mann zwei Kinder. Retraumatisiert gerät die Frau, wie die ganze Familie, erneut in den Sog der Tat. Und Bella befürchtet das Schlimmste - eine Art Wiederholung der Tat von damals. Doch wie soll sie vorgehen, wenn nichts geschieht? Was kann sie tun? Denn Holger Thom verhält sich scheinbar völlig normal. Tut sie ihm doch unrecht? Oder schlägt er tatsächlich wieder zu? Nur wenn ja, wann?

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten