Der Bergdoktor ©
Der Bergdoktor ©
Der Bergdoktor ©
Der Bergdoktor ©
Der Bergdoktor ©
Donnerstag, 23. August • 20:15 - 21:45

Der Bergdoktor

S8 E7Zwei Mütter

Dramaserie

Österreich / Deutschland 2015

Martin und Hans Gruber sind wieder Singles. Die beiden wollen das Beste daraus machen und planen einen gemeinsamen Männerurlaub in Schweden.
Mutter Lisbeth Gruber ist glücklich, dass sich die beiden Brüder über ihre verlorenen Frauen gemeinsam hinwegtrösten wollen. Doch die morgendliche Familienidylle wird von einem Anruf gestört - ein Notfall.
Max, das Baby von Saskia Diekhaus, hat unkontrolliertes Nasenbluten. Dr. Gruber stellt bei weiteren Untersuchungen fest, dass Max unter Bluthochdruck leidet - äußerst ungewöhnlich im Säuglingsalter. Verursacht wird diese Krankheit durch einen Gendefekt, der nur mit einer Stammzellenspende eines Verwandten mit dem gleichen Fehler im Erbgut geheilt werden kann.
Wie sich herausstellt, ist Saskia allerdings nicht die biologische Mutter des Jungen, sondern hat ihn lediglich geboren. Da Saskia ihr Kind nur mithilfe künstlicher Befruchtung auf die Welt bringen konnte, geht Martin davon aus, dass auf der Kinderwunsch-Ambulanz des Krankenhauses ein schwerer Fehler passiert sein muss. Ein Umstand, den die Klinikchefin Dr. Vera Fendrich weit von sich weist. Dennoch sind sie gezwungen, gemeinsam schnellstmöglich die biologischen Eltern zu finden, sonst wird Max innerlich verbluten.
Kurz darauf stattet Martin der vermögenden Nicole Jenninger einen Besuch ab. Nicole ist angesichts der Nachricht, dass sie und ihr verstorbener Mann neben ihrem Baby Amelie noch ein weiteres Kind haben, schockiert. Doch es muss schnell gehandelt werden, wenn Max' Leben noch gerettet werden soll. Allerdings will Nicole Jenninger es darauf nicht beruhen lassen. Denn sie sieht Max als ihr Kind. Erst recht, als sich herausstellt, dass alles andere als ein Fehler des Krankenhauses zum Vertauschen der Eizellen geführt hat.
Dagegen müssen sich Susanne und Hans wegen der Kinder ein wenig zusammenraufen. Ganz vernünftig werden Details über das weitere Vorgehen besprochen. Bevor Susanne den Gruberhof wieder verlässt, redet ihr noch Lisbeth ins Gewissen: Sie soll die Finger von Martin lassen. Lisbeth ahnt nicht, dass Hans ganz in der Nähe lauscht und auf diese Weise von dem Kuss zwischen Martin und Susanne erfährt. Fuchsteufelswild über Martins erneuten Verrat und entgegen aller Proteste von Lisbeth und Lilli will Hans seinen Bruder vom Hof jagen. Martin ist optimistisch, dass sich alles wieder einrenken wird, doch Lisbeth befürchtet, dass es nur noch schlimmer werden wird.

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten