Friday, 18. August 2017 • 18:00 - 19:00
Abspielen
Aufnehmen
Watchlist
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.

SOKO Wien

Schneewittchen

In einer Mülltonne, mitten im Dreck, liegt eine Leiche: Der angesehene Allgemeinmediziner Dr. Reifenberger muss aus dem Fenster eines baufälligen Gebäudes gestoßen worden sein.
Als Major Carl Ribarski und sein Kollege Oberstleutnant Helmuth Nowak die Tür zu der Wohnung aufbrechen, in der sich Dr. Reifenberger zuletzt aufhielt, finden sie ein weiteres Opfer - eine junge Frau. Todesursache: Tuberkulose.
In dem verwahrlosten Haus leben ausschließlich Ausländer, die nur eine befristete Aufenthaltsgenehmigung haben. Alina, so der Name der Toten, scheint hier mit einem Mann gelebt zu haben. Die SOKO ist alarmiert: Der Mitbewohner könnte sich mit der gefährlichen Krankheit infiziert haben und andere anstecken. Er muss sofort gefunden werden.
Die SOKO-Ermittler durchsuchen derweil die Wohnung von Dr. Reifenberger. Mehrere Unterlagen deuten darauf hin, dass er auch Patienten half, die sich eigentlich keinen Arzt leisten konnten, vor allem Frauen, darunter Alina.
Doch der vermeintliche Menschenfreund arbeitete nicht umsonst. Er hatte besondere Zahlungsmethoden, die sich einige Betroffene anscheinend nicht mehr gefallen lassen wollten. Ein schwieriger Fall für das Team der SOKO Wien.

Programm

Replay

Hollystar Passende Filme hier mieten