Samstag, 30. September 2017 • 18:45 - 19:30
Aufnehmen
Watchlist

Leben in der Sperrzone

Sparnberg in der DDR

Das thüringische Sparnberg und das bayerische Rudolphstein waren wie ein Dorf. Dann wurde Deutschland geteilt und damit wurden auch die beiden Dörfer getrennt. Sparnberg im Osten lag nun zwischen zwei Grenzen. Es war nicht nur zur Bundesrepublik, sondern auch zur DDR abgeschottet. Gut aus dem Westen zu beobachten, wurde Sparnberg von der DDR zu einem wohlüberwachten Vorzeige-Dorf gemacht - mit teils absurden Zügen.

Jahr: 2014
Länge: 45 Minuten

Programm

Replay