ZDF Info

Freitag, 29. September
20:15 - 21:00

Mit Asche, Ruß und Spucke: Konrad Kujau beim Fälschen der "Hitler-Tagebücher". ©
Aufnehmen
Watchlist

Die Jahrhundertfälschung

Hitlers Tagebücher

Was als Sensation des Jahrhunderts angepriesen wurde, endete in einer beispiellosen Blamage: 1983 präsentierte der "Stern" die angeblichen Tagebücher Adolf Hitlers. Es ist bis heute der größte Medienskandal der Bundesrepublik - und eine Geschichte voller Grotesken. Der Film erzählt mit viel Ironie und neuen Dokumenten die wahre Geschichte hinter der größten Fälschung des Jahrhunderts: die Anatomie eines absurden Betrugs.

Jahr: 2013
Länge: 45 Minuten

Programm

Replay