Freitag, 29. September 2017 • 18:45 - 19:30
Aufnehmen
Watchlist

Operation Geisterarmee

Täuschungsmanöver im Zweiten Weltkrieg

Im Sommer 1944 landen US-Soldaten mit aufblasbaren Panzern und einer Sammlung aufgezeichneter Sound-Effekte in Frankreich. Diese Geschichte wird auch nach Kriegsende für Jahrzehnte vertuscht. Von der Normandie bis zum Rhein zaubern die 1100 Soldaten der sogenannten Geister-Armee gefälschte Konvois hervor, um Hitlers Armee über die Stärke und Lage der amerikanischen Einheiten zu täuschen. Jeder ihrer Schritte ist streng geheim.

Jahr: 2014
Länge: 45 Minuten

Programm

Replay