ZDF Info

Freitag, 29. September
06:15 - 07:00

Lech Walesa, der Präsident von Polen, bei einer Pressekonferenz am 30. November 1989 in London. ©
Eine alte verblasste "Perestroika"-Beschriftung einer Mauer. ©
Der Heldenplatz in Budapest. ©
Aufnehmen
Watchlist

War Games - Der Kalte Krieg

Zusammenbruch

In den 1980er Jahren wird die Gewerkschaft "Solidarnosc" in Polen zum Leuchtturm für den gesamten Ostblock. In Berlin fällt nach 28 Jahren die Mauer, die Deutschland geteilt hat. In Rumänien haben Ceausescu und seine Frau seit Jahrzehnten wie kaiserliche Herrscher gelebt. Ihr Fall in Ungnade ist dramatisch. Indessen erklären sich immer mehr Sowjetrepubliken für unabhängig. Die UdSSR existiert nicht mehr, der Kalte Krieg ist vorbei.

Jahr: 2016
Länge: 45 Minuten

Programm

Replay