ZDF Info

Donnerstag, 28. September
11:45 - 12:30

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland steigt seit Jahren. Mittlerweile schlagen Täter durchschnittlich alle drei Minuten zu. ©
Besonders organisierte und reisende Einbrecherbanden halten Polizei und Justiz in Atem. ©
Die Dokumentation schildert spektakuläre Einbruchsfälle, begleitet die Polizei bei ihren Einsätzen und lässt Experten und Kriminologen zu Wort kommen. ©
Ein ehemaliger Einbrecher verrät, wie professionelle Täter ihre Opfer auswählen, die Taten planen und ausführen. ©
Aufnehmen
Watchlist

Einbruchsparadies Deutschland

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland steigt seit Jahren. Mittlerweile schlagen Täter durchschnittlich alle drei Minuten zu. Besonders organisierte und reisende Einbrecherbanden halten Polizei und Justiz in Atem. Immer weniger Taten werden aufgeklärt, Verurteilungen sind eine Seltenheit. Viele Opfer sind schockiert oder traumatisiert, fühlen sich in den eigenen vier Wänden unsicher. Die Dokumentation schildert spektakuläre Einbruchsfälle, begleitet die Polizei bei ihren Einsätzen und lässt Experten und Kriminologen zu Wort kommen. Ein ehemaliger Einbrecher verrät, wie professionelle Täter ihre Opfer auswählen, die Taten planen und ausführen. Ein Sicherheitsberater zeigt auf, wie leicht es Profis häufig gemacht wird, in Häuser und Wohnungen einzudringen. Er zeigt aber auch, wie man sich bestmöglich schützen kann. Außerdem geht der Film der Frage nach, warum in Deutschland nur so wenige Einbrecher verurteilt werden. Was muss sich ändern, um Täter leichter dingfest zu machen und die dramatischen Einbruchszahlen zu verringern?

Länge: 45 Minuten

Programm

Replay