Donnerstag, 28. September 2017 • 11:00 - 11:45
Aufnehmen
Watchlist

Auf den Spuren der Automafia - Luxuskarossen im Visier

Rund 100 Autos werden jeden Tag in Deutschland gestohlen. Die Diebe handeln meist im Auftrag von osteuropäischen Banden und sind bestens organisiert. Der Film begleitet die "Soko Grenze" der Brandenburger Polizei bei Großkontrollen an der polnischen Grenze und folgt dem Weg der gestohlenen Wagen bis nach Litauen. Das kleine Land am östlichen Rand der EU ist die Drehscheibe der Automafia - von hier stammen viele der Autodiebe und hier werden die gestohlenen Autos aus Deutschland in die ehemaligen Sowjetrepubliken weiterverkauft.

Jahr: 2015
Länge: 45 Minuten

Programm

Replay