ZDF Info

Montag, 25. September
23:10 - 23:55

Claire Guest mit Hündin Daisy, die Krebskrankheiten beim Menschen aufstöbern kann. ©
Dr. Javier Ferna?ndez-Lozano mit einer BBC-Probe des "Blutregens”. ©
Aufnehmen
Watchlist

Wunder der Wissenschaft

Echte Drachen und Blutregen

Chris Packham klärt den plötzlichen Tod von Hunderten von Rentieren in Norwegen auf, entdeckt einen kochenden Fluss in Peru und findet heraus, warum in Spanien blutroter Regen vom Himmel fiel. Die Doku zeigt einen Vogel, der mit seinen Flügeln singt, eine Hündin, die den Brustkrebs ihres Frauchens entdeckt und ihr das Leben gerettet hat, und erzählt schließlich die zu Herzen gehende Liebesgeschichte eines Storchenpaares in Kroatien. Dank Smartphones und preiswerter Kameras werden heutzutage außerordentliche Begebenheiten überall auf der Welt festgehalten. Mitglieder der Bevölkerung, Wissenschaftler, Abenteurer und Forscher filmen ungewöhnliche Ereignisse dann, wenn sie geschehen. "Wunder der Wissenschaft" nutzt ihre Aufnahmen und geht diesen außerordentlichen Vorfällen auf den Grund. In dieser Staffel treffen wir Taucher, die unter Wasser eine durchsichtige Blase von der Größe eines Elefanten entdeckt haben, begegnen Wissenschaftlern, die eine ganze Horde von Mäusen dabei gefilmt haben, wie sie die Gehirne von Seevögel-Küken fressen und erfahren, woher der Eis-Fluss kommt, der in der saudi-arabischen Wüste gefilmt wurde. Von großen Weißen Haien, die auf Death Metal stehen bis hinzu Ameisen, die sich beim Klingeln eines Handys in Zombies verwandeln - "Wunder der Wissenschaft" enträtselt jede Menge schräger Verhaltensweisen. Mithilfe wissenschaftlicher Experimente, Detektivarbeit und Augenzeugen-Berichten zeigt die Reihe, was auf unserer verrückten Welt so alles passiert.

Jahr: 2017
Länge: 45 Minuten

Programm

Replay