ZDF Info

Donnerstag, 21. September
09:35 - 10:20

Ramsch oder völlig überteuert: Was bei Kaffeefahrten verkauft wird, ist das Geld nie wert, sagt Kaffeefahrtenjäger Bernhard Stitz. ©
Jäger der Kaffeefahrten-Mafia: Hauptkommissar a.D. Bernhard Stitz hat schon etliche Drohbriefe von Veranstaltern illegaler Kaffeefahrten bekommen. Eingeschüchtert hat ihn das nicht. ©
Ende einer Kaffeefahrt: Die nicht angemeldete und genehmigte Verkaufsveranstaltung in einer Gaststätte ist illegal und wird von der Polizei aufgelöst. ©
Abspielen
Aufnehmen
Watchlist
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.

Abzocke Kaffeefahrt

Eingeladen und ausgenommen

Mehr als fünf Millionen Deutsche nehmen jährlich an Busfahrten mit Verkaufsveranstaltungen teil - sogenannte "Kaffeefahrten". Die Veranstalter machen einen Umsatz von geschätzt rund 500 Millionen Euro. Verkauft werden dabei in der Regel Produkte, die meist minderwertig, oft sinnlos, fast immer zu teuer und in manchen Fällen sogar gesundheitsgefährdend sind. Polizeikommissar Bernhard Stitz jagt seit 20 Jahren Kaffeefahrtenveranstalter. ZDFinfo begleitet ihn bei seinen Ermittlungen.

Jahr: 2016
Länge: 45 Minuten

Programm

Replay