ZDF Info

Samstag, 16. September
23:20 - 00:05

Jeder Mensch auf der Welt ist aus den Genen von einem Mann und einer Frau entstanden. Morgan Freeman geht der Frage nach, wie aktuelle Medizintechnik Elternschaft und Reproduktion ganz neu ermöglicht. ©
Abspielen
Aufnehmen
Watchlist
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.

Mysterien des Weltalls

Wird Sex aussterben?

Jeder Mensch auf der Welt ist aus den Genen von einem Mann und einer Frau entstanden. Morgan Freeman fragt, wie aktuelle Medizintechnik Elternschaft und Reproduktion ganz neu ermöglicht. Die seit Millionen von Jahren bewährte menschliche Fortpflanzung steht vor einer Revolution. Denkbar ist, dass Kinder von zwei Müttern oder zwei Vätern abstammen. Oder Gene von drei Personen in sich tragen. Bedeutet dies, dass Sex bald überflüssig wird und ausstirbt?

Jahr: 2013
Länge: 45 Minuten

Programm

Replay