Die Amerika-Saga ©
Die Amerika-Saga ©
Die Amerika-Saga ©
Die Amerika-Saga ©
Die Amerika-Saga ©
Freitag, 21. Dezember • 05:30 - 06:15

Die Amerika-Saga

E12Kampf um die Zukunft

Info

USA 2010

Die Folge "Kampf um die Zukunft" schildert das jüngste Kapitel amerikanischer Geschichte. Wieder führen die USA einen Krieg, diesmal in Vietnam, Südostasien. Eine neue Bewegung formiert sich und stellt viele amerikanische Werte und Moralvorstellungen infrage. Das Anliegen der Hippies: Frieden und Freiheit für alle. Im Zeitalter der Medien geraten politische Machenschaften wirkungsvoll in den Fokus der Öffentlichkeit. Mit dem Watergate-Skandal zerstört US-Präsident Richard Nixon das letzte Vertrauen vieler Amerikaner in ihre Politiker. Er wird der erste Präsident, der von seinem Amt zurücktritt. Der Traum von der Eroberung des Weltalls treibt die Forscher weiter an. 1986 ist das Spaceshuttle der Gipfel moderner Technologie. Umso größer ist das Entsetzen, als kurz nach dem Start die Challenger vor laufenden Kameras explodiert. Auch in digitalen Entwicklungen setzen die Amerikaner Maßstäbe. Firmen wie IBM und Apple entwickeln immer leistungsfähigere und kleinere Geräte. Das Internet verändert die Kommunikation endgültig. Im neuen Jahrtausend erlebt das Land einen unvergleichlichen Schock. Das Attentat am 11. September 2001 wird als schwärzester Tag in die Geschichtsbücher Amerikas eingehen. Doch es erlebt auch, wie erstmals in der Geschichte mit Barack Obama ein Schwarzer zum Präsidenten gewählt wird. Die zwölfteilige Doku-Serie "Die Amerika-Saga" erzählt chronologisch die letzten 400 Jahre des "Neuen Kontinents" - von den ersten Siedlern bis hinein ins neue Jahrtausend. Es ist die Geschichte von Einwanderern und verschmelzenden Kulturen, von Träumen und Möglichkeiten, aber auch von Kämpfen und Kriegen, Armut und Ausbeutung. Renommierte Wissenschaftler und prominente Persönlichkeiten kommentieren die Ereignisse.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten