Die Eiserne Zeit - Lieben und Töten im Dreißigjährigen Krieg ©
Die Eiserne Zeit - Lieben und Töten im Dreißigjährigen Krieg ©
Die Eiserne Zeit - Lieben und Töten im Dreißigjährigen Krieg ©
Die Eiserne Zeit - Lieben und Töten im Dreißigjährigen Krieg ©
Die Eiserne Zeit - Lieben und Töten im Dreißigjährigen Krieg ©
Dienstag, 18. Dezember • 21:00 - 21:45

Die Eiserne Zeit - Lieben und Töten im Dreißigjährigen Krieg

Gott

Info

Deutschland 2018

Die Menschen damals nennen es "Die Eiserne Zeit". Für uns ist es der Dreißigjährige Krieg. In der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts verwüstet er Mitteleuropa auf beispiellose Weise. Doch an seinem Ende steht eine neue Idee: Europa. Die sechsteilige Doku-Reihe folgt den Schicksalen von Soldaten, Priestern und Kriegswaisen ebenso wie dem Leben einer gestürzten Königin und einer vermeintlichen Hexe. Der Söldner Peter Hagendorf lebt für und mit dem Krieg: Tod, Hunger und Angst sind seine ständigen Begleiter. In dieser Folge trifft er Anna Stadler, seine erste Frau. Sie zieht mit ihm in den Krieg - um unter anderem gegen die Dänen zu kämpfen. Der Maler Rubens reist nach Paris, um als Spion die Politik der spanischen Königin Isabella zu vertreten. Dort trifft er auf Vater Joseph. Der Kapuzinermönch ist der Berater und die "rechte Hand" von Kardinal Richelieu - dem mächtigsten Mann Frankreichs.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten