Sonntag, 16. Dezember • 14:15 - 15:00

Die Geschichte der RAF

Die Jagd auf die "Baader-Meinhof-Bande"

Dokumentation

Deutschland 2014

Mit der Baader-Befreiung am 14. Mai 1970 taucht die Journalistin Ulrike Meinhof in die Illegalität ab. Zusammen mit Gudrun Ensslin gründen Baader und Meinhof die RAF. Bevor es zu politischen Taten kommt, sorgt die RAF mit Banküberfällen, Fahrzeug- und Dokumentendiebstählen für Aufsehen. In dieser Zeit entsteht einer der stärksten Mythen der RAF von raffinierten jungen Leuten, die die Polizei an der Nase herumführen.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten