CSI: New York ©
CSI: New York ©
CSI: New York ©
CSI: New York ©
CSI: New York ©
Donnerstag, 15. November • 05:55 - 06:50

CSI: New York

S1 E21Im Kreuzfeuer

Krimiserie

USA 2005

Bei einer Verfolgungsjagd in einer U-Bahnstation wird der Undercover-Polizist Rodney Minhas tödlich getroffen. Da auch Danny an der Schießerei beteiligt war, bittet Mac ihn, bis zum Abschluss der kriminaltechnischen Untersuchung nicht mit Chief Hillborne von der internen Ermittlungsabteilung zu reden. Aufnahmen aus den Überwachungskameras zeigen unterdessen, dass Minhas sich als Polizist zu erkennen gegeben hatte, bevor die tödlichen Schüsse fielen.
Zu Dannys Pech fehlen zwei Projektile, die ihn entlasten könnten. Derweil ergeben die Ermittlungen, dass Minhas bereits angeschossen in den Bahnhof gelaufen war, Danny macht vor Hillborne allerdings eine Aussage, die den bisherigen Ermittlungsergebnissen widerspricht. Wird Mac dennoch nachweisen können, dass Danny unschuldig ist?
Stella untersucht den Mord an dem Kindermädchen Sandra Lopez, das in einer öffentlichen Toilette im Central Park mit einem Stein niedergeschlagen wurde. Dabei kommt sie einer Clique von Kindermädchen auf die Spur, die offenbar systematisch die Haushalte ihrer Arbeitgeber ausrauben. Hat eines der anderen Kindermädchen Sandra auf dem Gewissen?

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten