Tierbabys - süß und wild! ©
Tierbabys - süß und wild! ©
Tierbabys - süß und wild! ©
Tierbabys - süß und wild! ©
Tierbabys - süß und wild! ©
Saturday, 27. October • 16:55 - 18:00

Tierbabys - süß und wild!

Info

Deutschland 2014

Renate und Joachim Scholten sind aufgeregt: Ihre Zwergpudelhündin 'Gina' erwartet Nachwuchs. Für die Hobbyzüchter ist es der erste Wurf, daher haben sie Monika Feldbusch um Hilfe gebeten. Sie arbeitet als Tierhebamme und ist immer abrufbereit. Schon über 600 Welpen haben dank Monika das Licht der Welt erblickt. Bei 'Gina' und ihren Besitzern ist ihre ganze Erfahrung gefragt. Denn die Fruchtblase der Hündin ist geplatzt, aber die Welpen lassen schon seit Stunden auf sich warten. Vier Hundebabys hatte die Tierhebamme bei der Voruntersuchung auf dem Ultraschallbild entdeckt. Werden es wirklich so viele? Und sind alle Welpen gesund? Hundemama 'Gina' hat sehr zu kämpfen. Und Herrchen Joachim kann die Spannung kaum ertragen. Es wird eine lange Nacht in Duisburg...
Außerdem:
Besuch im Frettchen-Kindergarten:
Die 19-jährige Laura Hoffmann hat ein ungewöhnliches Hobby: Während es andere Jugendliche in ihrem Alter nicht mehr zu Hause hält, widmet sich Laura mit Herz und Seele ihrer Frettchen-Zucht. Schon vor sechs Jahren bekam sie ihr erstes Frettchen und war von dem süßen Raubtier so fasziniert, dass daraus eine Zucht mit inzwischen 41 Tieren wurde. Im Moment hat Laura zwei Würfe mit fünf und drei Wochen alten Babys, um die sie sich liebevoll kümmert. Ihre Eltern unterstützen sie dabei, wo sie nur können. Ein großes Außengehege mit einer Grundfläche von 35 Quadratmetern schmückt den Garten von Familie Hoffmann. Es gibt einen Freilauf und einen Innenbereich. Dort befinden sich auch vier Wurfkäfige. Heute kommt eine junge Interessentin vorbei, um den neuesten Nachwuchs zu bestaunen. Julia Braun hätte gerne ein Frettchen als Haustier, weiß aber absolut nichts über die kleinen Marder. Vor allem nicht, dass man sie im Rudel halten muss. Laura klärt sie auf und Julia ist sich plötzlich nicht mehr ganz so sicher, ob sie dieser Verantwortung wirklich gewachsen ist.
Nachwuchs bei den Koalas:
Der Zoo Duisburg ist einer der ganz wenigen Zoos in Europa, die erfolgreich Koalas züchten. Tierpfleger Mario Chindemi kümmert sich seit 1994 um die australischen Beutelbären. Auf den jüngsten Nachwuchs ist er ganz besonders stolz: Yiribana. Das kleine Koalamädchen ist das schönste Koalababy, das der Zoo je hatte. Das findet zumindest Mario Chindemi. Liebevoll kümmert er sich um Yiribana, wiegt sie regelmäßig und schaut ob sie sich gut entwickelt. Und das tut sie. Mit ihren sechseinhalb Monaten wiegt sie schon zwei Kilogramm. Erstaunlich, wenn man bedenkt, dass Yiribana wie alle Koalas als nackter, blinder Winzling von gerade mal zwei Zentimeter Körpergröße geboren wurde und die ersten fünf Monate ihres Lebens ausschließlich im Beutel ihrer Mutter verbracht hat. Mario Chindemi war der Erste, der sie danach gesehen hat. Auch sein Lehrling Florian bekommt die Entwicklung der Koalas hautnah mit und lernt, wie man die Tiere, die sich gerne mal hinter den Blättern verstecken, richtig zu packen bekommt.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten