Mittwoch, 21. November • 23:05 - 00:00

Morden im Norden

S2 E12Auf Herz und Nieren

Krimiserie

Deutschland / Schweden 2013

Mitten in der Nacht bricht Daniela Unger, die Gattin des Chefchirurgen Dr. Norbert Unger, im Uniklinikum Lübeck zusammen. Die Untersuchung des Toxikologen ergibt, dass die Frau mit einem wasserlöslichen Alkaloid vergiftet wurde. Von einer Krankenschwester erfahren Finn Kiesewetter und Sandra Schwartenbeck, dass Daniela Unger, kurz bevor sie das Bewusstsein verlor, ihre Kollegin Kerstin Grube attackiert hat. Sandra fallen bei ihren Ermittlungen ausserdem Besonderheiten im Dienstplan des Krankenhauses auf: Kerstin Grube und Dr. Unger haben auffällig oft zusammen Dienst. Haben sie ein Verhältnis? Im selben Mülleimer, in dem Sandra auf den zerknüllten Dienstplan gestossen ist, findet die Spurensicherung eine Flasche mit vergiftetem Wasser. Diese Flasche stammt aus dem Büro des Chirurgen, denn nur er trinkt diese Marke. Elke Rasmussen findet unterdessen heraus, dass gegen Dr. Unger eine interne Ermittlung läuft. Er soll die Spenderleber, die eigentlich für die Patientin Ute Niemann vorgesehen war, einem Privatpatienten eingepflanzt haben. Ute Niemann ist daraufhin gestorben und hinterlässt ihren Vater, Ehemann und einen kleinen Sohn.
Der Ex-Ermittler Finn Kiesewetter hat seinen Beruf an den Nagel gehangen, um sich auf einem Ökobauernhof in Brandenburg niederzulassen. Sein Lebenstraum fällt jedoch einem Großbrand zum Opfer. Der auch in finanzieller Hinsicht abgebrannte Kiesewetter zieht daraufhin nach Lübeck, bezieht ein Zimmer bei seinen beiden Tanten und kehrt wieder in den Polizei-Dienst zurück. Die neue Vorgesetzte Elke Rasmussen ist seine ehemalige Geliebte.

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten