Freitag, 26. Oktober • 23:15 - 00:10

Sekunden vor dem Unglück

S4 E4Das Paddington-Zugunglück

Dokumentation

GB 2011

5. Oktober 1999: Mitten im morgendlichen Pendelverkehr prallen zwei Passagierzüge nahe dem Bahnhof Paddington frontal zusammen. Die Wucht der Kollision ist so groß, dass eine der Lokomotiven wortwörtlich zerfetzt wird. Innerhalb von Sekunden verteilt sich der Dieseltreibstoff aus den zerstörten Tanks als feiner Nebel über der Unglücksstelle und explodiert in einem 20 Meter hohen Feuerball. Die Bilanz des Zusammenstoßes ist verheerend: 31 Menschen, darunter beide Zugführer, kamen ums Leben, hunderte weitere wurden verletzt. Doch wie konnte es soweit kommen? Für "Sekunden vor dem Unglück" machen sich Sachverständigen, die damals für die Aufklärung des Unglücksfalls verantwortlich waren, noch einmal an die Arbeit: Detailliert vollziehen sie nach, was damals auf der Strecke bei Paddington Station wirklich vor sich ging - und sie erklären, warum selbst die voll funktionstüchtigen Bremsen beider Züge und ihre automatischen Warnsysteme eine der schlimmsten Zugkatastrophen der britischen Geschichte nicht verhindern konnten...
Die Dokumentationsreihe zeigt ein Unglück aus drei Perspektiven: Dem Rückblick , einer Aufklärung und schließlich einer Zusammenfassung.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten