Tuesday, 19. September 2017 • 23:45 - 00:40
Abspielen
Aufnehmen
Watchlist
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.

CSI: Miami

Der Fluch der guten Tat

Die Vernehmung ihres Sohnes Sean rückt Connie Jaden, eine Nachbarin, in den Fokus der Ermittler. Connie ist als Prostituierte tätig und empfängt in ihrem Haus eine Menge Kunden. Sie hat zwar den Hund der Dunkans vergiftet, kommt aber als Mörderin nicht in Frage. Einer ihrer Kunden ist Will Kingsley, ein Kollege Henrys, der zu Protokoll gibt, dass Henry auf Unregelmäßigkeiten in seiner Firma gestoßen ist. Henrys Chefin berät einen Bauunternehmer, der auf verseuchtem Grund und Boden eine Wohnsiedlung bauen will. Henry drohte, das publik zu machen und war den beiden offenbar im Weg. Aber auch diesen beiden ist der Mord an Henry nicht nachzuweisen. Bei der Rekonstruktion des Fahrtweges von Henry Duncan am Tag seiner Ermordung stellt das Team um Horatio Caine fest, dass er einem kleinen Jungen gefolgt ist. Der Junge ist der unfreiwillige Kurier eines Drogenkartells und kann im Zuge der Ermittlung gerade noch rechtzeitig aus den Fängen eines Drogendealers befreit werden. Aber auch das Drogenkartell kommt nicht für den Mord an Henry in Frage...
Bombenexperte Horatio Caine iist der Leiter des CSI-Teams in Miami. Zu seinen besonderen Merkmalen gehören sein fotografisches Gedächtnis und sein trockener Charme. An Caines Seite ermitteln die Ballistikerin und Waffenexpertin Calleigh Duquesne und der Bücherwurm Tim Speedle, der die Straßen von Miami kennt wie seine eigene Westentasche. Dazu kommen die DNA-Spezialistin Alexx Woods und der Tauchexperte Eric Delko, der die Wasserwege Floridas im Schlaf abtauchen könnte. Diese fünf Ermittler decken mit modernsten Methoden auf, was sich allein vor den Augen von Tätern und Opfern abgespielt hat - immer getreu nach dem Motto: Menschen können Lügen, Beweise nicht!

Jahr: 2012
Länge: 55 Minuten

Programm

Replay