Produkte
Profil
Samstag, 31. Oktober • 17:45 - 18:10

Auction Hunters - Zwei Asse machen Kasse

S5 E13Wreck-Shaw

Reality

USA 2014

Das Auktionsgeschäft ist ein Vabanquespiel, manchmal muss man einfach nehmen was kommt. Ton Jones und Allen Haff gehen in dieser Folge in Sylmar auf Beutejagd, dort werden nur zwei Abteile angeboten. Trotzdem zahlt sich der Ausflug ins San Fernando Valley für die Schnäppchenjäger aus. Antike Waffen und Kirmes-Artikel: Die "Auction Hunters" blättern für ihre Einkäufe 1750 Dollar auf den Tisch und verkaufen sie anschließend für 10 000 Dollar weiter. Diese Marge kann sich sehen lassen.
Allen Haff und Ton Jones reisen kreuz und quer durch die USA, um bei Auktionen in alten Lagerhallen nach Raritäten zu fahnden, die sie dann ersteigern, um sie gewinnbringend wieder zu verkaufen. Die Doku-Serie begleitet diese beiden so genannten "Auction Hunters" bei ihrer ständigen Suche nach exklusiven Raritäten, Dachbodenschätzen und wertvollen Sammlerstücken. Und das kann mitunter ziemlich spannend werden, wenn es innerhalb von Sekunden zu entscheiden gilt, ob ein bestimmter Gegenstand es wert ist, im Duell mit der Bieterkonkurrenz ersteigert zu werden - oder ob man doch eher rechtzeitig aussteigt. Schließlich geht die Rechnung der beiden Auktionsprofis nur dann auf, wenn sie die ersteigerten Objekte später zu einem höheren Preis wieder verkaufen können.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten