Der große Trip - Wild
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Freitag, 19. Oktober • 01:05 - 02:50

Der große Trip - Wild

Abenteuer

USA 2014

Die Amerikanerin Cheryl bricht auf zu einer Wanderung von fast 1800 Kilometern auf dem sogenannten Pacific Crest Trail, der von der Grenze zu Mexiko hoch bis nach Kanada führt. Die 26-Jährige hat sich Wanderschuhe, Campingkocher und weitere Utensilien besorgt, ist aber auf die bevorstehende Tour gleichwohl schlecht vorbereitet. Cheryl ist nämlich weder Ausdauersportlerin, noch hat sie Erfahrung als Abenteurerin oder nur schon zahlreiche Wanderungen absolviert. Es ist denn auch nicht die Durchquerung von Amerika, die sie lockt, sondern der Weg zu sich selbst. Tragische Ereignisse haben dazu geführt, dass Cheryl die vor ihr liegende Langstrecke bewältigen zu müssen glaubt, um ins Leben zurückzufinden. Fluchend und keuchend merkt sie schon kurz nach dem Aufbruch, dass neben banalen Plagen wie blutigen Zehen und existenzielleren Gefahren wie niederträchtigen Mitmenschen für Idylle und Romantik kaum Platz ist. Cheryl beruhigt sich mit der Gewissheit, jederzeit aufhören zu dürfen - und kämpft sich weiter.
Reese Witherspoon, nicht nur oscarnominierte Hauptdarstellerin des Filmes, sondern auch seine Produzentin, hat sich die Rechte am autobiografischen Buch von Cheryl Strayed gesichert, noch bevor es zum Bestseller und in 30 Sprachen übersetzt worden ist. Nick Hornby («About a Boy»), selbst ein Erfolgsautor, adaptierte die Wandermemoiren ins Drehbuch, Regisseur Jean-Marc Vallée und sein «Dallas Buyers Club»-Kameramann Yves Bélanger brachten sie als starken Frauenfilm auf die Leinwand. Das gefiel auch der «Weltwoche»: «Ein unglaublich berührender und sympathischer Film mit einer grossartigen Witherspoon. Was den Film so einnehmend macht, ist der Verzicht auf dieses verblasene Sich-selber-finden-Gequatsche. Cheryl weiss, wer sie ist, will einfach nur wieder authentisch empfinden. Wunderbar unprätentiös in Szene gesetzt, mit herrlichen Begegnungen, toll gespielt und immer kurzweilig.»
Dem eingespielten Trio Witherspoon, Vallée und Bélanger war auch im Serienformat Erfolg beschieden. Die HBO-Serie «Big Little Lies» gefiel Kritik und Publikum wiederum mit starken Frauenrollen, in denen auch Nicole Kidman und Shailene Woodley zum Zug kamen.

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten