Temps Présent
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Mittwoch, 20. Juni • 10:05 - 10:55

Temps Présent

Dörfler verzweifelt gesucht - Zwangsarbeit in Eritrea

Dokumentation

2018

Dörfler verzweifelt gesucht
Die Berge lieben wir alle, dort leben wollen aber die wenigsten. 80 Prozent der Schweizer Bevölkerung leben denn auch im Flachland. Seit den 1950er-Jahre sind die Einwohnerzahlen in den Bergdörfern rückläufig. Warum? Weil die Landwirtschaft in höheren Lagen verschwindet, weil es keine Stellen vor Ort gibt, weil es an Wohnraum fehlt. Besonders akkut ist die Situation im Tessin, aber auch im Wallis ist man besorgt. «Temps Présent» fühlt in aussterbenden Dörfern den Puls.
Zwangsarbeit in Eritrea
Eritrea ist eines der verschlossensten Länder der Welt. Wir kennen es in erster Linie wegen der vielen Migranten, die seit Jahren in die Schweiz kommen. Einem Team von «Temps Présent» ist es nun gelungen, ohne Begleiteskorte in Eritrea zu recherchieren und zu drehen - eine seltene Gelegenheit, vor Ort nach Antworten auf die Frage zu suchen, weshalb die Jugend ihr Land scharenweise verlässt. Die Reportage musste sich strikten Kontrollvorgaben beugen: Wer in Eritrea das Wort Freiheit nur schon ausspricht, handelt subversiv, ihm drohen ernste Vergeltungsmassnahmen.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten