Thursday, 21. September 2017 • 10:10 - 11:05
Abspielen
Aufnehmen
Watchlist
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.

Mise au point

209

Gefangen im ewigen Eis
Marcelin und Francine Dumoulin galten 75 Jahre lang als verschollen. Nach dem Fund ihrer Leichen im Tsanfleuron-Gletscher zeigen sich die Nachkommen erleichtert. Die Eltern hatten die Kinder nicht etwa verlassen, sondern wurden Opfer des Bergs. «Mise au point» rollt die einmalige Geschichte auf.
Saure Milchmänner
Bei den Milchproduzenten herrscht Krisenstimmung. Zum einen setzen die EU-Preise sie stark unter Druck, zum anderen wird immer weniger Milch getrunken. Rentabel zu arbeiten, ist in der Branche schwer. Schätzungen zufolge werfen jedes Jahr vier Prozent der Milchproduzenten das Handtuch. In knapp zehn Jahren ging die Zahl der Betriebe von 30 000 auf 20 000 zurück. Sind die Kühe auf den Schweizer Weiden bald Geschichte? Schweizer Milchbauern im Gespräch.
Gletscherschwund
Mit dem Klimawandel gehen die Gletscher jeden Sommer weiter zurück. Das Ausmass ist erschreckend. Um das Schmelzen einzudämmen, erprobten Wissenschaftler aus dem In- und Ausland jetzt einen revolutionären Lösungsansatz. «Mise au point» begleitete das Forscherteam nach Graubünden.

Jahr: 2017
Länge: 55 Minuten

Programm

Replay