Dienstag, 26. September 2017 • 17:05 - 17:30
Aufnehmen
Watchlist

Eco

Ab Januar 2018 beginnt die Schweiz mit 37 Ländern den automatischen Informationsaustausch AIA. Weitere 41 Staaten sollen ab 2019 hinzukommen. Darunter Russland oder China. Kritiker befürchten, dass diese Länder die Daten für Repressionen gegen ihre Bürger missbrauchen könnten. Im Parlament zeichnet sich eine hitzige Debatte ab. Weitere Themen: Mehr Geld für die Bauern dank der neuen Schweizer Kuh. Und: Schweizer Frauenpower im Silicon Valley, Teil 3.

Jahr: 2017
Länge: 25 Minuten
Moderation: Reto Lipp

Programm

Replay