Sonntag, 23. Juli 2017 • 14:00 - 14:50
Aufnehmen
Watchlist

Dahinden vor 500 Jahren

1

Sabine Dahinden lernt in Folge 1 den Ritter Sir Angus de Brun kennen. Ihm steht sie am Mittelalterspektakel in Hinwil ZH als Knappe zu Diensten, kümmert sich um das Pferd und reicht im Kampf das Schwert und die Lanze. Keine leichte Aufgabe: Zuvor reiste Sabine Dahinden eigens nach Deutschland, um im Training der Mittelalter-Schaukampf-Truppe ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.
Was wäre ein echter Ritter ohne Rüstung? In der Schweiz gibt es eine einzige Schmiedin, welche solche Rüstungen herstellt: Franziska Kiefer. Sabine Dahinden lässt sich von der 24-jährigen Bernerin einführen in die Geheimnisse des Rüstungsschmiedens und packt bei glühenden Temperaturen beherzt mit an.
Hat sich ein Ritter im Mittelalter verletzt, so musste er sich auf ziemlich gewagte Heilmethoden gefasst machen: Zu der Zeit um 1517 war man überzeugt, dass Leichenteile eine speziell heilende Wirkung hätten. Sabine Dahinden trifft im pharmazeutischen Museum Basel die Historikerin Janine Kopp. Sie hat sich mit dem makabren Thema eingehend befasst und zeigt Sabine Dahinden echtes Menschenfleisch.

Jahr: 2017
Länge: 50 Minuten
Moderation: Sabine Dahinden

Programm

Replay