Donnerstag, 20. Juli 2017 • 12:05 - 12:55
Abspielen
Aufnehmen
Watchlist
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.

Im Schatten der Burg - Countdown ins Mittelalter

Für «Im Schatten der Burg - Leben vor 500 Jahren» zieht Familie Dietschi aus Kestenholz SO vom 17. Juli bis 4. August 2017 in ein mittelalterliches Bauernhaus und muss den kleinen Hof führen wie im Jahr 1517. Ein grosser Teil der Sommerserie spielt sich bei der Neu-Bechburg oberhalb von Oensingen SO ab. Ein optimaler Standort, da keine Gebäude oder Strassen im Blickfeld der Kameras sind, die dem Bild des Spätmittelalters widersprächen.
Um das Leben vor 500 Jahren möglichst realitätsnah nachzubilden, holten sich die Fernsehmacherinnen und -macher immer wieder Rat von Historikern. Nicht um alles zeitgetreu umzusetzen, das wäre gar nicht möglich, aber um es wenigstens so realistisch wie möglich aussehen zu lassen. Am Schluss soll alles ins Bild und ins Zeitalter passen - von den Nahrungsmitteln und deren Anbau, der Haltung von Nutztieren, bis hin zum Zusammenleben und der Aufgabenverteilung innerhalb der Familie.
Der Film «Im Schatten der Burg - Countdown ins Mittelalter» ist bereits am Freitag, 14. Juli, um 20.55 Uhr auf SRF 1 zu sehen. Kurz vor Beginn des Sommerprojektes von «Schweiz aktuell» zeigt die Dokumentation auf, mit welchen Fragen und Herausforderungen die TV-Macher konfrontiert waren, und wo sie vor dem Mittelalter kapitulieren und neuzeitliche Lösungen finden mussten.
So galt es unter anderem, ein mittelalterliches Bauernhaus zu bauen, ohne dass es dafür Pläne gab. Für die zeitgetreue Umsetzung mussten auch Kleidung, Schuhe und Werkzeuge her, welche vor 500 Jahren in Gebrauch waren. Und mittels eines grossen Castings suchten die Macher eine geeignete Familie, die drei Wochen im Schatten der Burg wohnen und arbeiten wird. Das Making-of zeigt nicht zuletzt auch, wie sich die ausgewählte Familie schliesslich auf die abenteuerliche Zeitreise vorbereitete.

Jahr: 2017
Länge: 50 Minuten

Programm

Replay