Unsere Abos
Weitere Services
Daten statt Erleuchtung - Spiritualität in Zeiten künstlicher Intelligenz ©
Daten statt Erleuchtung - Spiritualität in Zeiten künstlicher Intelligenz ©
Daten statt Erleuchtung - Spiritualität in Zeiten künstlicher Intelligenz ©
Daten statt Erleuchtung - Spiritualität in Zeiten künstlicher Intelligenz ©
Daten statt Erleuchtung - Spiritualität in Zeiten künstlicher Intelligenz ©
Samstag, 28. Mai • 07:40 - 08:30

Daten statt Erleuchtung - Spiritualität in Zeiten künstlicher Intelligenz

Dokumentation

CH 2022

Der Kerngedanke aller Formen von Religion und Spiritualität ist, dass das Leben einen Sinn hat und dass der Mensch - und alles um ihn herum - «beseelt» ist. Dass es mehr gibt, als wir wahrnehmen können, etwas, das Mensch und Natur miteinander verbindet. Dies alles scheint aber auch auf Singularität, Transhumanismus und künstliche Intelligenz - den «Heilslehren» der Technologiegläubigen - zuzutreffen. Wird der Apple Store zum neuen Tempel? Werden die Serial Entrepreneurs aus der Tech-Ecke die Priester der neuesten heiligen Messe sein?
Eine filmische Spurensuche führt Regisseur und Pfarrersohn Hans Busstra zum 102-jährigen Futuristen und Vater der Gaia-Hypothese James Lovelock. Er trifft ausserdem den Physiker und Nobelpreisträger Roger Penrose, der lieber von «künstlicher Klugheit» als von «künstlicher Intelligenz» spricht. Und gemeinsam mit der Essayistin Meghan O'Gieblyn wägt er Technologie und Religion für die Zukunft gegeneinander ab.
Deutschsprachige Erstausstrahlung

Programm

Replay

Weitere Sendungen

Kabel Eins

Film des Tages

Looper

17.05.22 • 20:15 • 2012


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten

>