Produkte
Profil
Mona mittendrin ©
Mona mittendrin ©
Mona mittendrin ©
Mona mittendrin ©
Mona mittendrin ©
Freitag, 07. Mai • 15:05 - 15:40

Mona mittendrin

E4Im Abfallberg

Dokumentation

Schweiz 2021

Mona Vetsch macht für einmal die «Drecksarbeit» bei Entsorgung und Recycling Zürich. So ist sie dabei, wenn der Kontrolldienst illegal entsorgte Müllsäcke aufschneidet, um im Abfall nach einer Adresse des Sünders oder der Sünderin zu suchen. Bald merkt Mona: Wir sind zwar stolz auf unsere saubere Schweiz, aber zu wenig stolz auf jene, die sie saubermachen. David Brassel ist professioneller Trittbrettfahrer auf dem Kehrichtfahrzeug: «Wir werden manchmal sogar beschimpft von Autofahrern, die kurz warten müssen, bis wir die Container geleert haben.»
Bei der strengen Arbeit wächst der Respekt von Mona für den systemrelevanten Job der Abfallvernichtenden. Im Recyclinghof trifft Mona schliesslich auf die Entsorgenden selbst: Warum werfen wir so viel weg? Sind wir faul, konsumsüchtig oder einfach zu reich? «Manchmal habe ich immer noch Tränen in den Augen, wenn ich sehe, was die Leute alles fortschmeissen», sagt Michael Strebel, der immerhin schon seit 18 Jahren hier arbeitet.
Alles, was auf dem Recyclinghof abgeliefert wird, muss entsorgt werden. Selbst wenn es noch nigelnagelneu ist, darf es nicht weitergegeben werden. So will es das Gesetz. Mona realisiert: Nicht nur Gesetze müssen angepasst werden, sondern auch unser Konsumdenken muss sich ändern. Denn wir Schweizerinnen und Schweizer rühmen uns zwar gerne als Meister des Recyclings - leider sind wir aber auch Weltklasse, was den Abfallberg angeht.

Moderation

Regie

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten