Produkte
Profil
Thomas Sarbacher - Glitzerkunst aus Müll
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Montag, 01. Juni • 05:35 - 05:55

Thomas Sarbacher - Glitzerkunst aus Müll

E4Thomas Sarbacher - Glitzerkunst aus Müll

Kultur

Schweiz 2020

Seit dem 14. März sind Theater, Kinos und Museen in der ganzen Schweiz aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation geschlossen. Eine Ausnahmesituation, die Kulturinstitutionen und Kulturschaffende vor enorme Schwierigkeiten stellt, in künstlerischer wie auch finanzieller Hinsicht. In den Museen liegen Ausstellungen im Dornröschenschlaf. Ausstellungen, die teilweise Unsummen gekostet haben, bei denen ein grosses Publikumsinteresse erwartbar war und die letztlich, falls keine Möglichkeit für eine Verlängerung besteht, kaum der Öffentlichkeit gezeigt werden konnten.
Im Kunstmuseum Bern sind gleich zwei Ausstellungen aufgebaut, die der Direktorin Nina Zimmer besonders am Herzen liegen: Die erste Retrospektive der 96 Jahre alten japanischen Künstlerin Teruko Yokoi, Wahlbernerin und bislang vor allem als Ex-Frau von Sam Francis bekannt, und die grossangelegte Schau des wohl prominentesten Gegenwartskünstlers Afrikas, El Anatsui, der aus Abfall prächtige Gebilde kreiert. Die Öffentlichkeit konnte Anatsuis Werke gerade einmal drei Tage bestaunen.
Diese Ausstellungen, die eine Fülle unterschiedlichster Stile bieten, interessante Hintergründe, unzählige Geschichten und Anekdoten beinhalten, das Weltgeschehen reflektieren, Kritik an Politik und Gesellschaft üben, müssen gesehen werden. Wenn nicht im Museum, dann am Bildschirm. Nina Zimmer hat den Schauspieler Thomas Sarbacher und «Kulturplatz» zu einer Privatführung eingeladen. Die kleine Gruppe - inklusiv reduziertem TV-Team - respektierte bei diesem höchst spannenden Rundgang natürlich die vom Bund verordnete Distanz.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten