Produkte
Profil
Donnerstag, 09. April • 15:35 - 16:30

Die wahren Angry Birds

Die wahren «Angry Birds»

Info

Deutschland 2014

Das Jahr steckt voller Herausforderungen. Jeder Vogel versucht auf seine eigene Art zu überleben, manch einer schafft das selbst unter extremsten Bedingungen. Der Auerhahn lebt dank seines ungewöhnlich dichten Gefieders das ganze Jahr weit oben im Gebirge und überlebt mit schmaler Kost wie Tannennadeln und Knospen. Meisen und andere kleine Singvögel suchen nach Sämereien. Um den kleinsten Bissen geraten die Vögel heftig aneinander, im Winterwald herrscht ein Hauen und Stechen.
Um kräftezehrende Kämpfe zu vermeiden, nutzen andere Arten ganz bestimmte Nischen. Die Rohrdommel jagt im flachen Wasser nach kleinen Fischen. Diesen Lebensraum teilt sie nur mit wenigen anderen Vögeln. Sie geht dabei ein hohes Risiko ein. Im Schilf sind Rohrdommeln normalerweise hervorragend getarnt. Im Winter, ohne Deckung, steht der Vogel jedoch wie auf dem Präsentierteller und gerät dabei ins Visier hungriger Feinde wie des Habichts. Es ist ein Kampf um Leben und Tod - mit unerwartetem Ende.
Im Frühjahr beginnt die Zeit der Revierkämpfe und die können unter Vogelmännchen äusserst ruppig sein. Bei den Ohrentauchern schenken sich die Konkurrenten nichts, denn es geht um alles. Dem Sieger winkt das Revier samt Weibchen.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten