Produkte
Profil
Fernweh ©
Fernweh ©
Fernweh ©
Mittwoch, 19. Februar • 21:00 - 21:52

Fernweh

Souvenirs

Dokumentation

2011

Ein Mal im Leben einen Eisbären auf freier Wildbahn beobachten - dieses Ziel führt Moderatorin Mona Vetsch mit zwei Reportern in die Arktis. Seit zwei Tagen ist die «Fernweh»-Expedition unter Leitung von Spitzbergen-Kenner Andreas Umbreit unterwegs. Bisher ohne Erfolg. Man findet zwar frische Eisbären-Spuren, blicken lässt sich aber keines der Raubtiere.
Auch sonst hat die Gruppe wenig Glück: Die Schneescooter streiken, und das Wetter schlägt um. Die erste Expedition in die Eiswüste muss abgebrochen werden. Zurück im Hauptort Longyearbyen lernt das «Fernweh»-Team einige Bewohner von Spitzbergen kennen. Hier im Hohen Norden halten es nur besonders widerstandsfähige Charaktere länger aus.
Schliesslich brechen Mona Vetsch und ihr Team mit einem neuen Guide zu einer letzten Expedition auf. Unterwegs kommen sie an der ehemaligen russischen Bergbausiedlung Colesbukta vorbei. Der Ort ist menschenleer, vor Jahren schon verlassen - eine Geisterstadt.
Und dann, ganz zum Schluss, kommt es am Rande des Packeises noch zu einer unerwarteten, faszinierenden Begegnung.
«Dem Eisbären auf der Spur» - eine «Fernweh»-Geschichte aus dem Jahr 2005. Neu erzählt und frisch präsentiert mit bisher unveröffentlichtem Material. Diese Folge von «Fernweh - Souvenirs» zeigt den zweiten Teil der Eisbären-Expedition auf Spitzbergen.

Moderation

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten