Produkte
Profil
Dienstag, 17. Dezember • 21:00 - 21:40

Mona mittendrin

E5Bei Fahrlehrern

Dokumentation

Schweiz 2019

Sieben Uhr morgens: Nichtsahnend muss Mona plötzlich zur Fahrprüfung antraben. Diese endet in einem Debakel, trotz ihrer 25 Jahre Erfahrung als Autolenkerin. Danach wird sie für drei Tage im Team der Fahrschule Koch in Regensdorf aufgenommen, wo sie sich als Fahrlehrerin beweisen muss.
Dafür muss Mona so einiges lernen: reinbremsen, klare Kommandos geben und Regeln, Regeln und noch einmal Regeln. Fahrlehrerin zu sein bedeutet nicht nur, den Ellbogen aus dem Auto zu halten und links und rechts zu sagen. Es geht auch um Psychologie und Menschenkenntnisse.
In ihrer Zeit als Fahrlehrerin erfährt Mona, wie wichtig Autofahren sein kann. Für einige Menschen ist der Führerausweis ausschlaggebend dafür, wie selbständig sie leben können. In der Fahrschule Koch können auch Menschen mit Handicap Fahrunterricht nehmen. Und zwar nicht in einem Kleinwagen, sondern in einem 100'000-Franken-Boliden.

Moderation

Regie

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten