Monday, 27. November • 03:05 - 03:45

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Haben wir einen eigenen Willen?

Dok + Wissen

USA 2012

Ist es möglich, dass alles, was im Universum geschieht oder geschehen wird, bereits vorbestimmt ist und der Mensch gar nicht auf sein Schicksal Einfluss nehmen kann? Bis zur Entdeckung der Heisenbergschen Unschärferelation waren Physiker davon überzeugt, dass der eigene Wille nicht existieren würde. Nun argumentieren Neurowissenschaftler und Genetiker, dass der freie Wille eine Illusion sei, denn die Gene, mit denen der Mensch geboren wird, die automatischen Prozesse im Gehirn des Menschen, aber auch der normierende Gesellschaftsdruck sollen das Schicksal der Menschen vorherbestimmen.

Programm

Replay