Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Montag, 20. November • 08:05 - 09:05

Verborgene Schätze

Stoasucha in den Alpen

News + Info

Österreich 2017

Die Alpen haben tief in ihrem Innersten in Jahrmillionen einzigartige, kostbare Wunder geschaffen. Funkelnde Mineralien sind die Leidenschaft von Steinesuchern in Österreich und der Schweiz.
Drei Generationen machen sich auf in die steilen Hänge des Nationalparks Hohe Tauern. Andreas Steiner, sein Vater Alois und sein Sohn Andre haben ein exponiertes Ziel. Hoch oben im Habachtal wollen sie zu einer Felsspalte. Die Leidenschaft für das grüne Gold der Alpen treibt sie schon ihr Leben lang immer wieder auf den Berg. Nur hier im Habachtal lassen sich Smaragde finden und den Steiners ist dafür kein Weg zu weit. Die geheime Kluft hat sie schon reich beschenkt und auch jetzt hoffen sie auf den großen Fund.
Noch weiter oben in den Hohen Tauern, im ewigen Schnee sind auch Ludwig Rasser und sein Freund Hubert Fink auf der Suche nach funkelnden Schätzen. Hier oben gibt es zwar keine Smaragde, dafür aber Bergkristalle. Die Suche in alpinem Terrain birgt besondere Gefahren. Vor allem der gefürchtete Steinschlag fordert immer wieder Menschenleben. Auch Ludwig hat bei der Edelsteinsuche schon enge Weggefährten verloren. Trotzdem wagt er sich heute in eine Steilwand. Doch bei der Begehung gerät das Fels in Bewegung.
Auch bei Dosi Venzin in der schweizerischen Cavradi Schlucht ist die Gefahr ein ständiger Begleiter. Mitten in einer riesigen Steilwand am Rande des Abgrunds liegt sein Einsatzgebiet. Anders als in Österreich darf in der Schweiz bei der Kristallsuche gesprengt werden. Dosi bereitet eine Ladung Dynamit vor. Eine gezielte Detonation lässt riesige Felsbrocken zu Tal stürzen. Jetzt kommt die Stunde der Wahrheit. Hat die Explosion die begehrten Kristalle freigelegt oder waren die ganzen Mühen umsonst?

Programm

Replay