Produkte
Profil
Freitag, 13. Dezember • 18:05 - 19:00

Body Hack - Körper am Limit

Feuerwehrmänner in den USA(5/5)

Dokumentation

Australien 2018

Der australische Abenteurer und Dokumentarfilmer Todd Sampson reist in die USA, zur Morningside Feuerwehr-Brigade, am Stadtrand von Washington D.C., um dort das Leben der modernen Helden kennenzulernen. Sampson schließt sich der Brigade von Feuerwehrmännern an, um herauszufinden, was es bedeutet, tagtäglich sein eigenes Leben zu riskieren, in ein brennendes Haus zu laufen und das Leben anderer Menschen zu retten.
Die Morningside Feuerwehr-Brigade besteht hauptsächlich aus Freiwilligen. Erstaunlich ist auch, dass viele dieser Freiwilligen noch im Teenageralter sind. Sampson möchte herausfinden, was die Menschen motiviert, diese äußerst riskante Arbeit auszuführen. Sampson befindet sich dabei selbst 24 Stunden lang in Bereitschaft und lernt dabei, wie man mit Wärmebeanspruchung, Schlafentzug, und großen Adrenalinausschüttungen umgeht. Der Australier wird auch Zeuge, wie der 18-jährige Officer Dan Rae in eine brennende Wohnung stürmt, als er erfährt, dass noch ein Mädchen vermisst wird. Sampson absolviert das Training, das allen Feuerwehrmännern zuteil wird, etwa auch die Simulation eines brennenden Gebäudes im sogenannten "Heat Lab".
Für diese modernen Helden ist Mut nicht die Abwesenheit von Angst, sondern die Fähigkeit, seiner Angst zu trotzen. Das ist etwas, das wir alle lernen können, so Todd Sampson.

Moderation

Regie

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten