Produkte
Profil
Sonntag, 24. November • 05:00 - 05:40

Miami Vice

S4 E3Der Tod und die Lady

Krimiserie

USA 1987

Der berühmte Künstler und Filmemacher Milton Glanz gewinnt mit seinem sehr eigenwilligen erotischen Film 'Der Tod und die Lady' den ersten Preis des Erotik-Film-Festivals. Kurz darauf beschuldigt Knox, der Hauptdarsteller des Films, den Regisseur Glanz, den im Film gezeigten Tod einer jungen Frau nicht nur dargestellt, sondern tatsächlich herbeigeführt zu haben. Castillo beauftragt Crockett und Tubbs, dieser Anschuldigung nachzugehen. Glanz gibt sich bei einem Besuch der Vice-Cops völlig unbeeindruckt von der Beschuldigung, einen Mord begangen zu haben und verweist die Cops an eine Agentur, über die er die Darstellerin Lori 'eingekauft' habe. Tatsächlich macht Crockett die junge Frau schließlich in einem dubiosen Sexshop ausfindig, während Tubbs von dem Kameramann des Films erfährt, dass die Todesszene nicht von ihm selbst gedreht, sondern als Insert nachgeliefert wurde.

Nachdem Sonni sich die betreffende Filmsequenz wiederholt angesehen hat, ist er trotz der fehlenden Beweise überzeugt, dass es sich bei den in der Sterbe-Szene gezeigten Augen der Schauspielerin tatsächlich um die Augen einer Toten handelt. Der unheimliche Fall lässt ihn nicht mehr los...

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten