Dienstag, 18. Dezember • 07:55 - 08:45

Law & Order

S4 E7Der falsche Messias

Krimiserie

USA 1993

Im New Yorker Bankenviertel an der Wall Street geht eine Autobombe hoch. Bei der Explosion kommt die junge Wendy Berman ums Leben. Die Obduktion ergibt, dass Wendy die Bombe gelegt hat, denn sie hat Sprengstoffspuren an den Fingern. Briscoe und Logan besuchen Wendys Mutter, die ihre Tochter seit Jahren nicht mehr gesehen hat. Sie lief vor 5 Jahren von zu Hause fort und soll danach in Drogen- und Prostitutionskreise abgerutscht sein. Der Absender ihres letzten Briefes führt die Polizisten zu der Sekte des charismatischen Daniel Hendricks. Hendricks bestätigt, dass Wendy ein Mitglied seiner Glaubensgruppe war, doch sie sei wegen ihrer Drogenkontakte vom 'rechten Weg' abgekommen. Hendricks Mutter erzählt den Beamten dagegen, dass ihr Sohn ein Verhältnis mit Wendy hatte und dass er während seiner Militärzeit ausgezeichnete Kenntnisse im Umgang mit Sprengstoffen erwarb. Der Sektenguru wird verhaftet. Die Psychologin Dr. Olivet attestiert ihm eine manisch-depressive Schizophrenie: Er hält sich für den neuen Messias und will die Welt von der Drogenplage befreien. Deshalb stiftete er Wendy an, die Autobombe zu legen, denn seiner Meinung nach ist die internationale Hochfinanz für die Drogensucht verantwortlich. Die Staatsanwälte Stone und Kincaid ziehen alle Register, um den Psychopathen für immer aus dem Verkehr zu ziehen, und sie sind schließlich erfolgreich. Doch die Verurteilung des Sektierers hat ein fürchterliches Echo zur Folge...

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten