The First 48 - Am Tatort mit den US-Ermittlern ©
The First 48 - Am Tatort mit den US-Ermittlern ©
The First 48 - Am Tatort mit den US-Ermittlern ©
The First 48 - Am Tatort mit den US-Ermittlern ©
The First 48 - Am Tatort mit den US-Ermittlern ©
Dienstag, 18. Dezember • 04:05 - 04:50

The First 48 - Am Tatort mit den US-Ermittlern

Der Witwenmacher

Reality

USA 2004

Im Stadtteil Little Havana in Miami/Florida erstickt der 72-jährige Kubaner Victor Evora, der eine kleine Dachdeckerfirma leitet, qualvoll, nachdem er in seiner eigenen Einfahrt überfallen und mit Klebeband gefesselt wurde, während sich seine Ehefrau im Haus aufhält und nichts von dem Angriff mitbekommt. Als im Büro des Opfers Blutspuren am Safe gefunden werden, deutet alles auf einen Raubüberfall hin - bis die Ermittler von Victors Sohn erfahren, dass sein Vater vor Kurzem einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt und ihn mit Klebeband gefesselt hatte. Handelt es sich bei dem Täter um eben diesen Einbrecher, der sich nun an Victor rächen wollte?
In Memphis/Tennessee fallen am helllichten Tag Schüsse auf einem Parkplatz eines Getränkemarktes. Dabei wird der 48-jährige Mario Hampton tödlich verletzt. Zeugen haben am Tatort einen schwarzen Wagen gesehen, der kurz nach den Schüssen davongerast war. Die Polizei hält es für möglich, dass es einen Schusswechsel gegeben hat, bei dem auch Mario geschossen hat. Als nur kurze Zeit nach der Tat ein junger Mann mit einem Bauchschuss ein Krankenhaus aufsucht, glauben die Ermittler, dass es sich dabei um den Täter handeln könnte. Sie liegen mit ihrem Verdacht zwar falsch, allerdings sagt der Verletzte aus, von dem Fahrer eines schwarzen Autos angeschossen worden zu sein. Stehen die beiden Fälle möglicherweise in Verbindung?

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten