MacGyver ©
MacGyver ©
MacGyver ©
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Samstag, 08. Dezember • 10:15 - 11:05

MacGyver

S4 E5Sabotage auf der Rennbahn

Actionserie

USA / Kanada 1988

Die Phoenix Foundation hat einen Motor aus Kunststoff entwickelt, der im letzten entscheidenden Rennen um den GT-Cup eingesetzt werden soll. Der Fahrer für das Team ist Jeff Stone, ein alter Freund von MacGyver. Doch auch Mr. Strickland, ein Industrieller, der ein konkurrierendes Rennteam finanziert, will den Cup unbedingt gewinnen. Mit dem Fahrer von Stricklands Teams, Hans Visser, hat MacGyver noch eine alte Rechnung offen: Vor acht Jahren, als MacGyver noch selbst Rennen fuhr, provozierte Visser eine Unfall an dem MacGyver beteiligt war und ein anderer Fahrer tödlich verletzt wurde. Um sich den Sieg zu sichern, lässt Strickland während der Qualifikation an Stones Wagen die Bremsleitung durchschneiden. Auf der nassen Strecke verliert Stone die Kontrolle und wird bei einem Unfall schwer verletzt. MacGyver fühlt sich schuldig, da er bei der Reparatur des Wagens geholfen hat. Doch als die Sabotage entdeckt wird, machen sich MacGyver und Pete Thornton auf die Suche nach den Verantwortlichen. Beim entscheidenden Rennen tritt MacGyver, an Stelle von Jeff Stones, an den Start um die Meisterschaft für die Phoenix Foundation zu gewinnen. Visser und MacGyver liefern sich einen unerbittlichen Wettkampf.

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten