CSI: Miami ©
CSI: Miami ©
CSI: Miami ©
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Dienstag, 17. Oktober • 02:40 - 03:25

CSI: Miami

S7 E13Gnadenschuss ohne Gnade

Krimiserie

USA 2009

Robert Banyon, ein reicher Pferdehalter, wird während einer Veraanstaltung auf der Rennbahn von Miami mit einem Bolzenschussgerät getötet. Als erstes gerät Wayne Tully in Verdacht, der Anteile an Robert Banyons Pferd 'Backdraft' kaufen wollte. Der Verdacht erhärtet sich, als Wayne Tully sein Bolzenschussgerät vermisst. Die Mordermittlung auf der Rennbahn ist im vollen Gange, als Billy Gantry, ein kleiner Junge, auf Horatio hinzukommt und sagt, dass sein Vater, der als Tierarzt auf der Rennbahn arbeitet, verschwunden ist. Groß ist Horatios Staunen, als er Mark Gantry aufsucht und bei ihm Ryan findet, der in eine wüste Schlägerei mit einem russischen Mafiosi verwickelt ist. Horatio kann Ryan helfen, doch der Mafiosi schneidet sich selbst die Kehle durch und fällt somit als Zeuge aus. Horatio hat noch eine alte Rechnung mit Ivan Sarnoff offen, für den der Schläger offensichtlich gearbeitet hat. Es stellt sich heraus, dass Ivan Sarnoff Mark Gantry erpresst hat, Rennen für ihn zu manipulieren und Pferde zu dopen. Mit Hilfe Mark Gantrys kann Horatio Ivan Sarnoff eine Falle stellen und ihn endlich verhaften. Den Mordfall an Robert Banyon klärt Frank Tripp jedoch durch einen Zufall auf.

Regie

Besetzung

Programm

Replay