Die Schnäppchenhäuser - Jeder Cent zählt ©
Die Schnäppchenhäuser - Jeder Cent zählt ©
Die Schnäppchenhäuser - Jeder Cent zählt ©
Die Schnäppchenhäuser - Jeder Cent zählt ©
Die Schnäppchenhäuser - Jeder Cent zählt ©
Saturday, 27. October • 13:15 - 14:15

Die Schnäppchenhäuser - Jeder Cent zählt

E232

Reality

Deutschland 2013

Sabine (50) hat einen großen Traum: ein Häuschen direkt am Wasser. Bei einer Kanutour auf der Saale entdeckt sie ein Haus mit Verkaufsschild an der Uferpromenade. Sabine zögert keinen Augenblick und kauft die heruntergekommene Immobilie für nur 2.000 Euro. Die Grundfläche hat 60 qm und weitere ausbaufähige 60 qm im Dachgeschoß. Sabines Bruder Peter (53) erklärt sich bereit, seiner Schwester zu helfen. Er hat schon mehrere Häuser saniert und will seine gesamte Freizeit für das neue Projekt opfern. Doch als er das Häuschen näher betrachtet, ist er entsetzt. Er sieht keine Chance, das marode Objekt mit einem Budget von nur 20.000 Euro instand zu setzen.
Auch Holger (28) und Claudia (30) wollen raus aus der Mietwohnung und rein ins Eigenheim. Ein Haus im Grünen soll es sein und möglichst wenig kosten. Nach fast vier Jahren Suche wird Holger, Chef einer Abrissfirma, fündig. Für 1.500 Euro kauft er ein 500 qm großes Haus, das Teil einer ehemaligen Burgruine ist, und genug Platz für das Ehepaar und ihren neunjährigen Sohn Jamie bietet. Der Haken: Es gibt weder Wasser noch Heizung, Küche und Bad existieren nicht. Diverse Vorbesitzer haben bereits versucht die Immobilie zu restaurieren - ohne Erfolg. Im Gegensatz zu Claudia ist Holger optimistisch: Wer abreißen kann, der kann auch aufbauen.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten