Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim ©
Samstag, 22. September • 13:15 - 14:15

Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

E227Ein Heim für Punker und das Räucherhaus

Reality

2011

Auch Punkrocker träumen von den eigenen vier Wänden. Deshalb hat sich Chris in Bebra, unweit von Kassel, ein Haus gekauft. 42.000 Euro hat der Mitarbeiter eines Internet-Versandhauses für 140 Quadratmeter hingelegt. Ein 1000 Quadratmeter großes Grundstück gab es obendrauf. Obwohl Chris schon seit einem Jahr in seinem Schnäppchenhaus wohnt, hat er es noch nicht geschafft, die notwendigen Sanierungsarbeiten anzugehen. Dementsprechend improvisiert sieht auch die Inneneinrichtung aus: Eine Matratze und ein paar wackelige Kommoden - das ist alles, was das Punker-Reich zu bieten hat. Das soll sich nun ändern, denn Chris möchte, dass seine Freundin Jeany bei ihm einzieht. Doch so einfach ist das nicht, denn die 24-jährige Erzieherin hat nicht die geringste Lust, in ein unsaniertes Haus einzuziehen, in dem sich die Feuchtigkeit ausgebreitet hat und in dem außerdem auch noch überall der Müll herumliegt. Um Jeany zu zeigen, dass es ihm ernst ist, trommelt Chris ein paar Freunde zusammen und beginnt mit der Renovierung. Doch anstatt sich um das wirklich Wichtige zu kümmern - das gemeinsame Schlafzimmer zum Beispiel, verzettelt er sich in Nebensächlichkeiten und das kommt bei Jeany gar nicht gut an! Ob Chris wohl noch die Kurve kriegt?
Deutlich voran geht es in Sachsen-Anhalt, in Heeren. Hier haben Mathias (22) und seine Freundin Susann (21) für 14.000 Euro ein altes Haus gekauft. Nun bleiben der Erzieherin und dem Metallbauer noch 11.000 Euro, um die 120 Quadratmeter Wohnfläche zu sanieren. Einige wichtige Fortschritte hat das Paar bereits gemacht: Aus der ehemaligen Räucherkammer des Hauses, die den jungen Hausbesitzern, auch wegen des üblen Geruchs, Kopfschmerzen bereitete, ist inzwischen ein heller Raum geworden. Trotzdem ist noch einiges zu tun. So muss beispielsweise das Bad noch entkernt und die Treppe gesichert werden. Und schließlich sind da noch fünf Zimmer, die familientauglich eingerichtet werden müssen und zwar bald, denn Susann erwartet ihr zweites Kind! Eigentlich lagen die beiden ganz gut in der Zeit, doch als ihre Freunde sie hängen lassen, stehen Susann und Mathias plötzlich alleine da. Wenn jetzt kein Wunder passiert, ist der geplante Einzugstermin gefährdet.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten