Unsere Abos
Weitere Services
Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen ©
Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen ©
Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen ©
Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen ©
Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen ©
Mittwoch, 08. Dezember • 18:35 - 19:30

Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen

S7 E99Väter und Söhne

Dramaserie

Deutschland 2000

Margit und Rudolf Neumann verbringen mit ihren Söhnen Andy und Nils das Wochenende in ihrem Häuschen im Wald. Um sich vor seinem Bruder wichtig zu machen, isst Nils rohe Pilze. Unglücklicherweise ist ein giftiger dabei. Bereits während der Heimfahrt zeigen sich Symptome einer beginnenden Vergiftung. Dr. Frank wird verständigt. Er stellt fest, dass der Junge einen Knollenblätterpilz gegessen hat. Nils benötigt sofort Intensivbetreuung und wird in die Waldner-Klinik gebracht. In der Nacht verschlechtert sich sein Zustand. Ein beginnendes Leberausfallkoma bedeutet akute Lebensgefahr.
Dr. Frank hofft, dass ein Elternteil als Spender eines Leberlappens in Frage kommt. Aber weder bei Margit noch bei Rudolf stimmen die Werte. Um Zeit zu gewinnen, fordert Dr. Frank für Nils ein Marsgerät zur Leberblutwäsche an. Margit gesteht Dr. Frank, dass Nils in Wahrheit der Sohn ihres ehemaligen Chefs Horst Löschke sei, was sie ihrem Mann bisher verschwiegen habe. Nils' Bruder Andy hört zufällig mit, was seine Mutter Dr. Frank anvertraut. Aufgewühlt läuft der Junge von zu Hause fort, um den ehemaligen Chef seiner Mutter aufzusuchen. Er hinterlässt den Eltern einen Brief, der seinen Vater unvorbereitet mit der Wahrheit konfrontiert. Rudolf ist geschockt. Herr Löschke, Nils' leiblicher Vater, zeigt eine ähnliche Reaktion, als ihn Andy mit den Tatsachen konfrontiert. Brüsk lehnt er ab, sich auf irgendetwas einzulassen. Er fürchtet um seine Ehe, sein Ansehen und seine Stellung. Erst Dr. Frank kann ihn von seiner menschlichen und moralischen Verpflichtung überzeugen. Löschkes Ehefrau hat offensichtlich mehr menschliche Größe, als ihr Ehemann ihr zugetraut hat.
Nach dem ersten Schock sieht sie es als selbstverständlich an, dass ihr Mann alles tun muss, um das Leben von Nils zu retten. Da seine Werte tatsächlich passen, erklärt sich Herr Löschke schließlich zu einer Entnahme eines Leberlappens bereit. Nils kann gerettet werden.
Stefan ist glücklich, dass Sophie so viel Verständnis für seinen Beruf als Arzt aufbringt. Er beginnt, über ein Zusammenleben mit ihr und den Kindern in der Villa Frank nachzudenken.
Jost Mering sieht ein, dass er bei Irene keine Chance mehr hat. Er gibt auf. Irene verkraftet das Scheitern ihrer Ehe nur schwer. Sie beginnt zu trinken.

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten