Produkte
Profil
Über sieben Brücken musst du gehen - Die Dokumentation zur Entstehungsgeschichte des Liedes
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Mittwoch, 14. April • 22:15 - 23:00

Über sieben Brücken musst du gehen - Die Dokumentation zur Entstehungsgeschichte des Liedes

Dokumentation

D 2020

Die Geschichte hinter einem Song... man kennt sie von musikalischen Größen wie den Beatles, Rolling Stones oder Bob Dylan. "Über sieben Brücken musst du gehen" - eine Textzeile, die so gut wie jeder im deutschsprachigen Raum kennt - doch diese Geschichte hinter dem Song ist bisher weitgehend unbekannt. Ein Lied, das eine hohe Symbolik in sich trägt und dass an konkrete politische Ereignisse geknüpft ist. Ein Lied, dass das geteilte Deutschland in Zeiten des Kalten Krieges in den Herzen der Menschen zueinanderkommen lässt. Die 45minütige Dokumentation erzählt die bewegende und spannende Geschichte dieses Songs. Brücken bringen zusammen, was getrennt ist, lässt Wege entstehen, wo vorher keine waren. Die 7 gilt als heilige Zahl. Sie verbindet die Zahl 3, die für Gott steht und die 4, die Zahl für die Welt. Siebenmal über eine Brücke gehen - das erfordert Mut, Abgründe zu übertreten - alles mit dem Ziel, am Ende neue Ufer zu erreichen. Die Entstehungsgeschichte des Liedes ist eng an die politischen Ereignisse Ende der 70er Jahre verknüpft. Eine Parabel zunächst nicht für die Brücke zwischen Ost und West, sondern zwischen Ost und Ost. Das Lied hat seinen Ursprung in Ostdeutschland. 1977 produziert die Rockgruppe Karat ihren Song für einen Spielfilm des DDR-Fernsehens. Der Film wird im Frühjahr 1978 ausgestrahlt. Er schildert eine unerfüllte Liebe zwischen einer Deutschen und einem Polen in einem DDR-Großbetrieb. 1979 - ein Jahr später - wird der Film aus politischen Gründen verboten. Die DDR-Politführung missbilligt die neue Entwicklung in Polen. Freiheitliche Öffnung gegenüber dem Land, aus dem der neue Papst Johannes Paul II. kommt und in dem die Gewerkschaft "Solidarnosc" streikt und demonstriert, passen der DDR-Führungsriege nicht. Sie kappen die kulturellen und wissenschaftlichen Brücken zu ihrem Nachbarland. Der Erfolg des Songs "Über sieben Brücken musst Du gehen" ist dagegen nicht mehr zu stoppen. Er bahnt sich seinen Weg, wird in Ostdeutschland zu einem Hit. Die Menschen verstehen zwischen den Zeilen die Botschaft. Dann hört der westdeutsche Rockstar Peter Maffey den Titel und die gesamtdeutsche Kariere von "Über sieben Brücken musst du gehen" beginnt ...

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten